Kreisverband Mainz

A- A A+

Informationsveranstaltung zum „Bibelturm“ am 15.04.2018

Die Direktorin des Gutenberg-Museums, Dr. Annette Ludwig, informierte auf Einladung der CDU Lerchenberg und der Mainzer Seniorenunion über die Erweiterung des Weltmuseums der Druckkunst und stand zur Beantwortung von Fragen bereit.

  • Die Mehrzahl der zahlreich gekommenen Besucher sprach sich in der Diskussion für die Realisierung der von unseren Vertretern im Stadtrat und der Verwaltung in Zusammenarbeit mit Fachleuten erstellten Planung aus. Ein NEIN zum „Bibelturm“ bei der Abstimmung würde für Mainz einen hohen Prestigeverlust und für das Museum einen Rückschritt mit jahrzehntelangem Stillstand bedeuten. Dann könnten lediglich Brandschutzmaßnahmen am Hauptgebäude durchgeführt werden.
  • Der „Bibelturm“ bietet 400 qm neue Ausstellungsfläche und damit die Voraussetzung, dass anschließend der Hauptbau (der sogen. Schellbau) des Museums renoviert werden kann, ohne das Museum jahrelang schließen zu müssen.
  • Weder die Blumenbeete werden bei einer Inanspruchnahme von nur ca. 2,5 % der Fläche des Liebfrauenplatzes beeinträchtigt noch die Wochenmarkt- oder die Marktfrühstücksbesucher.
  • Verwaltung und Gutenberg-Stiftung haben Maßnahmen eingeleitet, für die künftigen Bauabschnitte Sponsoren zu akquirieren, damit eines Tages die noch auf dem Stand von 1962 befindliche Präsentation der Druckkunst den heutigen didaktischen Gewohnheiten und technischen Möglichkeiten angepasst werden kann.

Der Lerchenberger CDU-Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Mainzer Stadtrat Hannsgeorg Schönig dankte im Namen der Versammlung Frau Dr. Ludwig für ihre aus innerer Überzeugung und mit großer Sachkenntnis vorgetragenen Informationen.

N.S.: Das Briefwahlabstimmungsbüro im Rathaus ist Mo. bis Do. während der Dienstzeiten geöffnet.

geplanter Standort des Bibelturms

Hannsgeorg Schönig bedankt sich bei Frau Dr. Ludwig

Geschäftsstelle

Senioren-Union Kreisverband Mainz

Rheinallee 1c
D-55002 Mainz

Tel. +49 6131 - 22 72 90
Fax. +49 6131 - 23 67 96

E-Mail: kgs@mainz.cdu.de

Newsletter

newsletter

 

Für den Newsletter der
Senioren-Union-Deutschland 
anmelden!

Senioren-Union

Senioren-Union
Bundesverband

Senioren-Union
Landesverband Rheinland-Pfalz

Klicken Sie hier, um sich den Artikel anzuhören! Entwickler GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok